• MaTiFo

Der "Eifelsteig". Zu Fuß durch Märchenwälder und entlang erloschener Vulkane.

Aktualisiert: Juli 9



Ein Wandersteckbrief


  • 313km

  • 15 Etappen

  • ca 10.247 Höhenmeter im Anstieg

  • ca 10.291 Höhenmeter im Abstieg

  • Offizieller Beginn in Kornelimünster

  • Endet in Trier/Universität

  • Wegebeschaffenheit: hauptsächlich breite Wald - Wirtschafts - Schotterwege, wenige Singletrails

  • Szenerien: Historische Dörfer, Wald, Maare, Seen, Streuobstwiesen, Täler, Blumenwiesen, römische Funde,

  • Schwierigkeit : einfach bis schwierig, an manchen Stellen, besonders die Etappe zwischen Kloster Himmerod und Manderscheid ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

  • der Trail kann ganzjährig begangen werden, bei Schnee und Eisglätte solltet ihr euch vorher informieren, ob die Strecke begehbar ist oder nicht

  • Der gesamte Weg ist sehr gut beschildert, unsere Karte blieb im Rucksack und wurde nie gebraucht ( Stand 06/2019 )

  • Corona: Es wird empfohlen den Eifelsteig von Nord nach Süd zu gehen

  • weitere Informationen findet ihr hier, auf der offiziellen Eifelsteigseite : https://www.eifelsteig.de



Einkaufsmöglichkeiten entlang des Trails


Kornelimünster : Leo, der Bäcker & Konditor

Roetgen : Netto, Aldi, Norma

Monschau : Hensch Bäckerei ( sehr nette Verkäuferin, die uns die Wasserflaschen aufgefüllt hat) . Zum Einkaufen gibt es "Birgit´s Lädchen", das nur zu speziellen Zeiten offen hat. Im Zuge von Corona würde mich vor der Ankunft über die aktuellen Öffnungszeiten informieren.

Gemünd : Netto

Nettersheim : REWE

Blankenheim : REWE, Lidl, Aldi

Hillesheim : Norma, Lidl, REWE

Gerolstein : Norma

Daun : REWE , HIT

Manderscheid : Norma, Penny

von Manderscheid bis Trier empfehle ich euch, solltet ihr euch selbst versorgen, das Essen für die restlichen Etappen zu tragen, da es keine Einkaufsmöglichkeiten mehr gibt


Wo bekomme ich Wasser her?

Wasser tragt am besten immer genug mit, da es nur wenige Möglichkeiten gibt, das Wasser zu filtern. Wir haben häufig die Einheimischen gefragt ob sie unsere Flaschen auffüllen können. Trotz Corona, war das meistens Möglich.


Wo bekomme ich Gas her?

Wir haben uns im Vorfeld Gas besorgt und die von Anfang bis Ende getragen.

In Aachen könnt ihr euch bestimmt welches Besorgen, wenn ihr das nicht schon vorher getan habt.


Anreise nach Kornelimünster von Aachen mit dem Bus

Wir sind mit dem Zug und einem "Quer durchs Land" Ticket nach Aachen gereist .

Vor dem Bahnhof findet ihr direkt diverse Bushaltestellen.

Von dort haben wir die Linie 3A/13A bis an den Kaiserplatz genommen und sind auf der anderen Straßenseite in die Linie 65 umgestiegen, die uns bis nach Kornelimünster gebracht hat.

Die Fahrt hat ungefähr 45min gedauert. Auch die Linie 35,55,66,SB66 fährt bis nach Kornelimünster. Wie lange die jeweils unterwegs ist, das wissen wir nicht.



Unser Eindruck

Gewandert sind wir den Eifelsteig im Juni und haben dafür 9 Tage gebraucht .

Der gewanderte tägliche km Durchschnitt lag bei 35km.


Landschaftlich hat der Eifelsteig uns sehr gut gefallen. Die Eifel zeigte sich von ihrer besten Seite und imponiere mit ihren grünen Wälder, schroffen Felsformationen, den Maaren, sanften Hügel unzähligen Blumenwiesen, die Anfang Juni noch nicht abgeerntet waren.


Wenn Ihr Interesse an Geschichte oder Geologie habt, die kulinarische Vielfalt der vielen Dörfer erleben möchtet, dann seid ihr auf dem Eifelsteig richtig.

Sucht ihr allerdings nach vielen verschlungenen Pfaden und legt die Priorität auf allein das Wandern, dann ist der Eifelsteig nicht zu empfehlen, denn ein Wirtschaftsweg schließt sich an den nächsten Schotterweg an und umgekehrt.

Die mit Abstand schönste Etappe für uns war die von Kloster Himmerod nach Manderscheid. Der Rest hatte immer mal wieder schöne Passagen, aber war eher langweilig.


Vielleicht liegt es daran, das wir eigentlich auf dem PCT unterwegs wären, und der Frust, das es nicht so ist, sich wie ein Schleier über unsere Eindrücke gelegt hat. Vielleicht haben wir aber einfach schon zu viele schöne Trails erlebt, mit denen man unbewusst den Eifelsteig vergleicht.













































































































































© Maria Tischleder - Korneli - All Rights Reserved