• MaTiFo

Wanderungen auf " Sao Miguel"/ Azoren.

Aktualisiert: 7. Mai 2019

Wandersteckbriefe


Buchempfehlung Rother Wanderführer Azoren 5. Auflage 2017 ISBN 978-3-7633-4367-6


1. Rundweg Pico de Mafra

  • 5,3km lang

  • 245 Höhenmeter im An- Abstieg

  • Dauer 2hSchwierigkeit : mittel

  • Start/ Ziel : Picknickplatz in Joao Bom, direkt an der EN1

  • Anreise erfolgt mit dem Auto

  • Wegebeschaffenheit : gut begehbare Singletrails, ( nach Regen können diese rutschig sein), breite Wirtschaftswege und Straße

  • kurze An – und Abstiege

Nützliche Links GPS Daten und Tourenbeschreibung https://www.outdooractive.com/de/wanderung/portugal/pico-mafra/106794598/#dmdtab=oax-ta





2. Rundweg Caldeira das Sete Cidades

  • 19,8k lang

  • ca 566 Höhenmeter im An- und Abstieg

  • benötgte Zeit : ca 5h30min

  • Schwierigkeit: leicht

  • Start und Endpunkt: Vista do Rei

  • Wegeart : breiter Wirtschaftsweg

  • geringe Steigung

Der Weg verläuft für die meiste der Zeit der Tour immer am Kraterrand entlang und eröffnet immer wieder wunderschöne Fernblicke auf den See. Es empfiehlt sich die Tour bei guter Sicht zu laufen.



3. Lagoa do Fogo


  • 7,7km Länge

  • 713 Höhenmeter im An- Abstieg

  • Dauer 3hSchwierigkeit: mittel

  • Start / Ziel Nördlichster Aussichtspunkt an der ER 5/ Lagoa do Fogo

  • Wegebeschaffenheit: schmaler und steiler Singletrail bis ans Ufer , nach Regen kann es sehr rutschig werden, am Ufer steinig und weglos

  • Das Ufer ist bei hohem Wasserstand nicht begehbar

  • Im Frühjahr brüten am Seeufer viele Möwen, die schnell aggressiv werden können



4. Água d´Alto zum Lagoa do Fogo


  • 15,8km Länge

  • 750 Höhenmeter sind zu bewältigen

  • Dauer ca 5hSchwierigkeit: mittelS

  • tart/ Ziel Praia de Água d´Alto

  • Anreise erfolgt mit dem Auto

  • Wegebeschaffenheit: breite, steinige Wirtschaftswege, kurzer but begehbarer Singletrail, kurze Passagen auf Straßen

  • langer, konstanter Anstieg



5. Rundweg Faial da Terra nach Água Retorta


  • 14,5km

  • 870hm sind zu bewältigen

  • Dauer ca 5h 30min

  • Schwierigkeit : mittel

  • Start/ Ziel : Faial de Terra/ an der Brücke Ponte da Praca

  • Anreise erfolgt mit dem Auto

  • Wegebeschaffenheit: schmale Singletrails, Straße,

  • kann bei Nässe rutschig werden



6. Algarvia zum Pico da Vara


  • ca 15,9km lang

  • ca 6h Gehzeit je nach individueller Schnelligkeit und Fitness

  • Schwierigkeit einfach – mittel

  • Start / Ende in Agarvia ( Bushaltestelle an der E1 )

  • Kondition/ Trittsicherheit und ein gewisses Maas an Fitness sind erforderlich

  • Um auf den Pico de Vara wandern zu dürfen, ist vorher eine Zugangsberechtigung notwendig da es ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet ist.

  • Der Weg ist mittelmäßig beschildert , Navigationsmaterialien sind vor allem im Nebel erforderlich

  • Wegebeschaffenheit : breite Wirtschaftswege, Straße, schmale zum Teil rutschige Singletrails

  • Szenerie : saftig grüne Wälder und Wiesen, bei gutem Wetter schöne Fernblicke

  • Wasser und Essen sollten für die gesamte Tour mitgetragen werden

  • Der Trail ist nicht immer für die Öffentlichkeit begehbar. Bevor ihr den Trail wandert könnt ihr euch über den Trailstatus auf der offiziellen Azoren- Website informieren


Nützliche Links Hier kann sich die Zugangsberechtigung geholt werden http://trails.visitazores.com/de/wanderwege-der-azoren/sao-miguel/pico-da-vara


Offizielle Azoren Website https://www.visitazores.com/de




7. Rundweg Chá Gorreana


  • ca 2h lang

  • ca 5,6km

  • Ausgangspunkt und Ende: Teefabrik Chá Gorreana

  • Schwierigkeit : leicht

  • ein leichter Anstieg zu Beginn ( für Untrainierte kann er als anstrengend empfunden werden )

  • Anreise erfolgt mit dem Auto

  • Wegebeschaffenheit : breite, gute Wirtschaftswege ( Gras – oder Erdwege)

  • Szenerien : Meer, Teeplantage, Wald und Wiesen



Weitere Bilder


© Maria Tischleder - Korneli - All Rights Reserved